Beim Sonntagsgottesdienst am vierten Fastensonntag wurden in der Pfarrei St. Petrus zwei neue Ministranten aufgenommen. In seiner Statio wies Pfarrer Dr. Wolfgang Schneider (links) auf die Bedeutung des Tagesevangeliums hin: Die Vorfreude auf das Osterfest stand im Zentrum des Gottesdienstes. Eine große Freude war auch die Aufnahme von Anna Zeindl (rechts) und Fabian Matejka (Mitte) in die Bayerbacher Ministrantenschar. Im Gottesdienst wurden sie von den aktiven Ministranten begrüßt. Pfarrer Dr. Wolfgang Schneider segnete die beiden für ihren Dienst am Altar. Für ihre neue Aufgabe in der Pfarrei wurden Anna und Fabian von Oberministrant Matthias Lehner (hinten Mitte) vorbereitet.