Nach einem eindrucksvoll gestalteten Familiengottesdienst mit dem Thema: „Vorsicht Lichtverschmutzung“ wurden durch den Pfarrgemeinderat Kirchberg Tulpen zum Verkauf angeboten. Trotz klirrender Kälte ließ es sich die Pfarrgemeinde nicht nehmen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Der Reinerlös aus diesem Tulpenverkauf kommt unmittelbar Leprakranken zugute.

(Anita Schnall)