Am Neujahrstag wurden bei einem feierlichen Gottesdienst die Ministranten als Sternsinger von Pfarrer Hans Heindl gesegnet und ausgesandt. Auch der Weihrauch, den die Sternsinger mitführen und die Kreide mit der sie den Segen 20*C+M+B+20 an die Türen schreiben, wurde bei der Messe gesegnet. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein – Frieden! Im Libanon und weltweit“ gehen sie am Samstag in der Pfarrei von Haus zu Haus und bringen den Segen Gottes zu den Menschen und sammeln für Kinder und Familien in Not weltweit. Am Sonntag, beim Vorabendgottesdienst zu Hl. Dreikönig werden sie mit ihren Gaben zurück erwartet.