Der Seniorenclub Bayerbach unternahm am 25.09.2015 eine Tagesfahrt nach Lofer- Pillersee.

Über Burghausen, Laufen, Bad Reichenhall, ging es ins 1200 m hochgelegene Heutal. Dann zurück über Unken, Lofer, St. Martin zur Wallfahrt Maria Kirschental.

Besichtigung der kleinen aber schönen Wallfahrtskirche und Mittagessen beim Kirchenwirt. Anschließend Weiterfahrt nach St. Ulrich, Besuch der weltältesten Latschenöl-Brennerei. Die vielen Produkte aus Latschenöl und den Kräutern des Tiroler Hochgebirges  luden zum probieren und kaufen ein.

Dann ging es weiter zum Pillersee und man konnte bei Kaffe und Kuchen die herrliche Aussicht genießen oder eine kleine Wanderung am See machen.

Die Rückfahrt ging über Rechensau, mit einem Halt bei der kleinen interessanten Kirche St. Adalari, wo ein paar sangeslustige Senioren ein stimmungsvolles Kirchenlied anstimmten. Über Waidring, Kössen, Reit im Winkl, Ruhpolding und Weibhausen, mit einer letzten Einkehr, ging es zurück nach Bayerbach.

43 Teilnehmer waren von der Fahrt begeistert und haben sicher viele schöne Eindrücke mit nach Hause genommen.