Mit dem vollbesetzten Bus fuhren die Bayerbacher Senioren am 20. Juli 2016 über
Braunau, Straßwalchen sowie St. Gilgen, am Wolfgangsee entlang und über Strobl nach Bad Ischl.
Nach einem kurzen Spaziergang zum „Appetitholen“ wurde zu Mittag in das Gasthaus „Hubertushof“ eingekehrt. Gut gestärkt brachen die Teilnehmer teils per offenem Stadtbähnchen, und Pferdekutsche zu einer Stadtrundfahrt und teils zu Fuß zur Besichtigung des Kaiserparks auf.
Nachmittags ging die Fahrt weiter den Traunsee entlang nach St. Paura. Hier konnte die wunderschöne Wallfahrtskirche bestaunt werden, deren Besonderheiten von Herrn Kölbl sehr anschaulich erläutert wurde. Von der guten Akustik konnten sich die Senioren, die ein „Großer Gott wir loben dich“ anstimmten, selbst überzeugen.
Weiter ging es über Haag am Hausruck zum wunderschön gelegenen Gasthof Möseneder, wo eine deftige Brotzeit und süße überdimensionale Buchteln serviert wurden.
Gut gelaunt und von den schönen Eindrücken zehrend traten die Senioren den Heimweg nach Bayerbach an.