Der Kath. Frauenbund Kirchberg hat sich dieses Jahr zum ersten Mal am Ferienprogramm der Verwaltungsgemeinschaft Bad Birnbach mit einem Fotowettbewerb beteiligt. Die Vorstandschaft des Frauenbundes lud die Kinder mit ihren Eltern nach Obertattenbach auf den Spielplatz zur Preisverleihung ein. Dort begrüßte aus dem Vorstandschaftsteam Brunner Petra und Schnall Anita sowie Pastoralreferentin Aigner Teresa alle Anwesenden. Jugendbeauftragte Schnall Anita bedankte sich bei allen Kindern für ihre wunderschönen Waldmännchen- und Frauen, die im Laufe der Ferien gestaltet, fotografiert und eingestellt wurden – jedes ein Unikat. Ob groß, ob klein, mit Blumen geschmückt oder sogar stehend mit Hut. Da hatte es die Jury nicht leicht, das schönste und originellste Männlein oder Fräulein herauszufinden. Darum einigte man sich darauf, dass jedes teilnehmende Kind einen Preis bekommen soll. Ein ganz besonderer Dank ging an die VR-Bank für die Spende der tollen Sachpreise.

Auf dem Bild zu sehen sind:

Petra Brunner und Anita Schnall vom kath. Frauenbund, Pastoralreferentin Teresa Aigner, Sophia Müller, Carina Schnall, Lina und Elias Roßmeier, Valentine und Johannes Posch, Linda und Jonas Schmirali. 

Nicht auf dem Bild aber trotzdem mitgemacht haben:

Fabien Hirsch sowie Thomas und Daniel Bischl