Den Beginn der Karwoche feierte die Pfarrgemeinde Kirchberg mit dem traditionellen Palmsonntagseinzug. Die Gläubigen versammelten sich am oberen Parkplatz bei der Kirche, wo Pater Kuriakose die mitgebrachten Palmbuschen segnete. Von dort aus zogen die Gläubigen feierlich in die Pfarrkirche St. Pankratius um Jesus Christus zu begrüßen und sich mit ihm auf den Weg hin zur Karwoche zu machen. Beim Gottesdienst brachten Pater Kuriakose, Brunner Inge und Huber Georg den Kirchenbesuchern die Passion näher. Die musikalische Umrahmung übernahmen traditionell die Eichberg – Musi und die Organistin Brigitte Reisböck. Zum Schluss verteilte Probst Marianne noch an jeden kleinen Kirchenbesucher Süßigkeiten. Pfarrgemeinderatsvorsitzender Thalhammer Martin bedankte sich noch beim kath. Frauenbund für das Binden der Palmbuschen. Anschließend kehrten noch zahlreiche Gottesdienstbesucher zum Frühschoppen mit Blasmusik ins Haus der Feuerwehr ein.

 

Anita Schnall