Am Palmsonntag zelebrierte Pfarrer Msgr. Rudolf Kallmaier den Gottesdienst. Zunächst nahm er die Palmweihe der kunstvoll gestalteten Palmbuschen vor dem Pfarrheim vor und las das Evangelium vom Einzug Jesu in Jerusalem. Dann zog die ganze Gemeinde mit den Kommunionkindern und den Kindergartenkindern voran in die Pfarrkirche.  Die Kindergartenkinder, genauer die großen aus der Gruppe „Rasselbande“, sangen zusammen mit ihrer Kindergartenleiterin Katrin Wagner an der Gitarre und den Betreuerinnen die Lieder „Ein Kreuz“ und „Danke Jesus für dein Kreuz“. Ebenfalls stellten die Kinder die Kreuzwegstationen kurz vor und formulierten daraus jeweils eine Bitte an Gott. Alle Kinder zeigten am Ende des Gottesdienstes stolz ihre schönen Palmbuschen und wurden vom Frauenbund an den Kirchenausgängen mit einer Süßigkeit belohnt.