Auf Vorschlag des Domkapitels hat Bischof Dr. Stefan Oster für besonders verdiente Priester die Ernennung zum „Kaplan seiner Heiligkeit“ verbunden mit der Verleihung des Ehrentitels „Monsignore“ beantragt. Päpstliche Ernennungen sind Auszeichnungen, die der Papst verleiht und die durch den Ortsbischof übergeben werden. 

So hat Papst Franziskus den Bischöflichen Geistlichen Rar Rudolf Kallmaier für seine besonderen Verdienste in der Kirche ausgezeichnet. Er war zuletzt lange Pfarrer in der Pfarrei Tittling und Dekan für das Dekanat Hauzenberg. Im September 2017 ging er in den Ruhestand und lebt jetzt in Bayerbach. Dort ist er auch als Ruhestandsgeistlicher tätig. 

Einen Ehrentitel hat auch Pfarrer Dr. Wolfgang Schneider erhalten. Er ist Bischöflich Geistlicher Rat.