Am zweiten Adventswochenende verteilte der Missionsausschuß unter der Leitung von Elisabeth Göblmeier Sterne und Engel an die Gottesdienstbesucher. In mühevoller Handarbeiten hatten sich die Ausschußmitglieder getroffen, um aus alten Gotteslob-Liedblättern diese zu basteln.
Die daraus erzielten freiwilligen Spenden in Höhe von 700 Euro werden verwendet für die Familie von Pater David, der dem Seelsorgeteam des Pfarrverbandes angehört.
Die Familie von Pater David verlor bei einem Hurrican nicht nur die Wohnhäuser, sondern auch die Kokosnusspalmen, aus denen sie ihren Lebensunterhalt bestreiten. Außerdem erlitt der Bruder von Pater David im Alter von 38 Jahren einen Herzinfarkt, wobei sämtliche Untersuchungs- und Operationskosten aus eigenen Mitteln sofort bezahlt werden müssen. Um die Familie etwas zu unterstützen, wurde diese Sterne und Engel Aktion kurzfristig vom Missionsausschuß auf die Beine gestellt.
 
Das Bild zeigt von links nach rechts: Elisabeth Göblmeier, Petra Dobler, Anneliese Strobl, Tanja Putz, die mit ihrer Tochter Magdalena gerade „einkauft“
 
Olivia Schwate