Black Mamba, Magic Eye und Space Bowl waren die Favoriten beim letzten Ausflug der Bayerbacher Ministranten. Bei insgesamt 26 Rutschen im Erlebnisbad Galaxy Erding kamen große und kleine „Lausbuben Gottes“ auf ihre Kosten. Bereits am Morgen machte sie sich die Gruppe unter der Leitung von Oberministrant Matthias Lehner (links) mit dem Zug auf den Weg nach Erding. Als Belohnung für ihr regelmäßiges Engagement in der Pfarrei durften sich die Minis austoben. Zum Abschluss der Fahrt durfte ein Abstecher zum McDonalds nicht fehlen.