Auch in diesem Jahr kam der Heilige mit Hilfe der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Bayerbach mit dem Krampus nach Bayerbach.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand der Besuch nur am 05.12.2020 sowie komplett im Freien und unter Einhaltung der Sicherheitsabstände statt. Trotz der erschwerten Bedingungen war es der Landjugend wichtig, einen persönlichen Besuch des Heiligen Nikolauses möglich zu machen. So konnte 13 Familien und vor allem den Kindern Freude und vorweihnachtliche Besinnlichkeit geschenkt werden.