Viele tolle Kostüme beim Tattenbacher Kinderfasching

Im vollbesetzten Haus der Feuerwehr in Obertattenbach wurde wieder beim Kinderfasching ausgelassen gefeiert. Auch dieses Jahr wurden die vielen lustigen Maschkera vom Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Martin Thalhammer begrüßt. Dieser bedankte sich im Vorfeld bei der Freiwilligen Feuerwehr für die Bewirtung und die Kaffeespende für Groß und Klein, ebenso bei den fleißigen Kuchenbäckerinnen für ihre Spenden, den Kuchenverkäuferinnen Sandra Müller und Anja Hölzl sowie Renate Bischl für die Besorgungen der Geschenke für die Kinder. Unterstützt wurde er von Pastoralassistentin Theresa Aigner und Johanna Thalhammer, die zusammen wieder ein abwechslungsreiches Programm für die kleinen Maschkera zusammengestellt hatten. Bei Spielen wie Kotzendes Känguru, Fallschirmspiel, Kissenrennen, Stille Post, Geschenke auspacken, Reise nach Jerusalem usw. kam schnell richtig gute Stimmung auf und es konnten von den Kindern tolle Preise ergattert werden. Viel zu schnell ging bei lustiger Musik und Tänzen der Faschingsnachmittag zu Ende. Der Erlös vom Verkauf von Kaffee und Kuchen kommt auch dieses Jahr wieder den Ministranten sowie dem Familiengottesdienstteam der Pfarrgemeinde Kirchberg zugute.

(Anita Schnall)