Der Kath. Frauenbund traf sich bei die Familie Lindinger zum Palmbuschenbinden. Voller Eifer wurden aus den mitgebrachten Palm-, und Buchs-, Weiden-, und Wacholderzweigen Palmbuschen angefertigt. In der Mitte des Palmbuschens befestigten geschickte Hände ein buntes Ei. Die Buschen wurden mit bunten Bändern verziert und am Palmsonntag vor dem Gottesdienst an die Kirchenbesucher verkauft.

Elfriede Haas