Der Faschingsball des Bayerbacher Frauenbunds war einmal mehr ein Höhepunkt des närrischen Geschehens in der Gemeinde. Im gut gefüllten Saal herrschte eine Superstimmung, ein mitreißendes Showprogramm und die Kinder- und Jugendtanzgruppen sorgten für Begeisterung. Zu Beginn begrüßte Vorsitzende Angela Harbeck die Mitglieder, Bürgermeister Josef Sailer sowie Pater Johnson und Franz Hager als Ehrengäste, ebenso die Nachbarvereine. Gute Laune machten gleich zu Beginn die Crazy-Girls unter der Leitung von Margot Schmirali mit den Trainerinnen Bianca Dickl und Verena Moser. Dies war heuer ein besonderer Auftritt, denn die Gruppe feierte ihr 10 jähriges Jubiläum, hierzu waren alle ehemaligen Prinzenpaare anwesend. Nach einem interessanten Rückblick folgte der Auftritt der beiden Garden. Neben den aktiven Mädchen gehörte auch das Prinzenpaar Dave (Tausch) u. Lina (Wiesbauer) zur Gruppe. Mit dem legendären Walzer eröffnete das süße kleine Paar den Abend zum Tanz. Nach einigen Tanzrunden mit der Band „Rull und Roll“ folgte der farbenprächtige Auftritt von „Tante Emmas Supertruppe“ unter der Leitung von Emma Schwarzbauer.

Bei den Auftritten mit dabei waren auch Bürgermeister Josef Sailer und Franz Hager sowie Pater Johnson. Alle Gruppen des Abends waren voll des Lobes und mussten ihre Zugaben zum Besten geben. Angela Harbeck bedankte sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und den Spendern der Sachpreise und Torten. Bis spät in die Nacht wurde noch getanzt und gelacht.