Gut gefüllt war die Pfarrkirche Sankt Martin am 11.11.2018.  Alles drehte sich um den Hl. Martin, der auch der Namenspatron der Pfarrkirche ist. Die Landjugend Hirschbach spielte die Mantelteilung des Hl. Martin nach. Pastoralreferentin Teresa Aigner fasste zum Schluss nochmal alles zusammen und beendete das Predigtspiel.

Pfarrer Hans Heindl bedankte sich beim Vorbereitungsteam und allen Mitwirkenden.

Beim Auszug gingen die Kinder mit ihren gebastelten Laternen stolz voraus.

Beispielhaft teilte „Bischof Martin“ vor dem Kirchenportal noch Brot  an die mitfeiernden aus, das diese mit anderen teilen sollten.