Ein ganz besonderer Tag!       

„Jesus – Brot des Lebens“, so lautet das Thema der diesjährigen hl. Erstkommunion in Kirchberg. Das Kommunionkind Leo Groß zieht feierlich mit den Ministranten, Pater Johnson und Diakon Mario Unterhuber in die Pfarrkirche St. Pankratius ein. In der Predigt betont Mario Unterhuber, dass neben Essen, Trinken und ein Dach über dem Kopf auch geistige Nahrung für unser Seelenheil sehr wichtig ist. Darum ist das Sakrament der hl. Erstkommunion eines der wichtigsten für uns Christen. Denn Jesus Christus verwandelt sich für uns jedes mal aufs Neue in Brot und Wein und schenkt sich uns hin. Leo darf anschließend nach vorne zum Tisch des Herrn treten, um dort feierlich den Leib Christi durch Pater Johnson zu empfangen. Zum Schluss bedankt sich  Mario Unterhuber beim Kirchenchor und der Organistin Brigitte Reisböck, für die musikalische Umrahmung. Ein ganz besonderer Dank gilt auch der Mesnerin, Lotti Zwiefelhofer, für das Schmücken der Pfarrkirche. Pater Johnson wünscht den Gläubigen noch einen schönen und friedvollen Vatertag.

(Anita Schnall)