Bei einem feierlichen Vorabendgottesdienst in Kirchberg stellten sich die diesjährigen Kommunionkinder Emily Hölzl, Elias Maier und Carina Schnall der Pfarrgemeinde vor. Sie werden am 17. Mai erstmals an den Tisch des Herrn treten. Zu Beginn zogen die Drei mit den Ministranten und Pfarrer Hans Heindl in´s Gotteshaus ein. Mit den Worten „Ich danke Gott für meine Taufe“ und dem Kreuzzeichen „Im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes“ bekundeten sie ihre Taufe. Nach dem gemeinsamen Beten der Fürbitten und Kyrierufe brachten sie bei der Gabenbereitung Wein, die Hostienschale und den Kelch zum Altar. Pfarrer Hans Heindl betete gemeinsam Hand in Hand mit ihnen das Vater Unser und gab ihnen den Friedensgruß. Am Ende segnete er die Kommunionkerzen und alle anderen neuen Kerzen für dieses Jahr und beendet den Gottesdienst mit dem Blasiussegen, den jeder Kirchenbesucher erhielt.