Wir danken allen Frauen und Männern, die von Haus zu Haus gegangen sind und um Spenden für die Caritasarbeit gebeten haben. Es ist ein schwieriger, doch wertvoller Dienst, der Caritasarbeit im Großen und unkomplizierte Hilfe vor Ort ermöglicht. Vergelt’s Gott!