Asenham. In der festlich geschmückten und voll besetzten Kirche St. Leonhard zelebrierte Pfarrer Hans Heindl die Christmette.

Kinder aus Asenham stellten sehr anschaulich und gekonnt das von Pfarrer Heindl vorgetragene Evangelium dar. In den letzten Wochen hatten die Darsteller unter Anleitung von Pastoralassistentin Teresa Aigner und mit Unterstützung der Eltern, allen voran Elisabeth Maier dafür geprobt.

Simon Kaisersberger schlüpfte in die Rolle des Soldaten, der die Aufforderung zur Volkszählung verkündete, Maria und Josef wurden von Sofia Spöckmer und Max Maier dargestellt, die sich auf den Weg machten. Theresa Holm mimte den Wirt, der nur noch Platz in einem Stall hatte und die Engel  (Alina Drexler, Veronika Seidl, Laura Schikora, Viktoria und Theresa Loher) verkündeten den Hirten  (Luca Spanner,  Evi Hochwimmer, Maximilian Seidl und  Jenny Schikora) die frohe Botschaft von der Geburt Christi.

Mit kräftigen Applaus bedankten sich die Kirchenbesucher bei den Darstellern.

Pfarrer Hans Heindl der den feierlichen Gottesdienst zelebrierte, bedankte sich bei allen Beteiligten für das sehr gelungene Krippenspiel, bei der Mesnerin und ihren Helfern fürs schmücken der Kirche und den Christbäumen, beim Spender der Bäume Adolf Bischl und bei der Organistin Maria Steinhuber die für die musikalische festliche Umrahmung des Gottesdienstes.