Der Kath. Frauenbund Kirchberg besichtigte den Hortensiengarten der Familie Alt in Hartkirchen. Nach der Begrüßung bestaunten die Besucher die verschiedenen Sorten der Hortensien im Musemsgewächshaus und im Hortensienwäldchen. Die Gärtnerei Alt hat zur Zeit ca. 12.000 Hortensien – Ballhortensien, Tellerhortensien, Rispenhortensien, Kletterhortensien und Eichblatthortensien. Sie hat eine der größten Hortensiensammlungen in Deutschland. Alle Hortensien haben Namen wie Annabelle, Blue Bird , Bavaria, Green Shadow, Endless summer usw.. Im Vortrag wurde Wissenswertes über die Vermehrung, die Pflanzung, den Standort, die Düngung, den Wasserbedarf, die Überwinterung und die Schädlingsbekämpfung erzählt. Im Glashauscafe trafen sich die Teilnehmer zu Kaffee und Kuchen. Voller Begeisterung trat die Gruppe die Heimfahrt an.

 

(Anita Schnall)