Der Seniorenclub Bayerbach hat einen Ausflug ins österreichische Mühlviertel organisiert. Froh gestimmt machten sich 46 Teilnehmer mit dem Bus auf die Reise. Die Fahrt führte über Passau und den Grenzübergang Achelten nach Feinberg zum Cafe Blaas. Bei Kaffee und Kuchen oder einem der berühmten Palatschinken konnte man den herrlichen Blick auf Passau genießen. Weiter ging es über Engelhartszell durch die unberührte Landschaft des Mühlviertels zum Marktflecken Augen. Dort wurden das Kultur-Gut, Stijftsmeierhof und Stift Stift Augen-Schlägl besichtigt. Nach einer sehr interessanten Führung kehrten die Senioren noch in die Gewölbe des Stiftstellers ein. Dann ging es zurück nach Bayerbach. Alle Teilnehmer waren von dem Ausflug sehr angetan.