Ministranten

2016-03 Palmsonntag1

Ganz egal, ob Sonntag oder Werktag, die Minis prägen das Bild jedes Gottesdienstes. An besonderen Feiertagen sind die Minis ebenfalls nicht wegzudenken. Die Minis übernehmen verschiedene Aufgaben im Gottesdienst, zum Beispiel Weihrauch schwingen, Gaben zum Altar bringen, Glocken läuten oder Kerzen halten und stehen damit direkt neben dem Priester in vorderster Reihe.

Miniaufnahme2015z

 

 

Die Minis sind Anfang Januar als Sternsinger unterwegs und pflegen am Karfreitag den Brauch des Ratschens. Sie bereiten damit vielen Bayerbachern eine Freude.

 

hohe Auflösung_20160325_085242

Sternsinger15

 

Sicher haben die Minis manchmal einiges zu tun, doch machen sie ihren Dienst mit Freude und haben immer viel Spaß dabei.  Nicht zuletzt ist auch die Gemeinschaft in der „griabigen Ministrantengruppe“ sehr wichtig. Neben den Aufgaben in der Kirche ist daher einiges für die Ministranten geboten, zum Beispiel gemeinsames Eis- und Pizzaessen sowie Ausflüge in verschiedene Erlebnisbäder und in den Europapark oder an den Bodensee. Alle 4 bis 5 Jahre machen sich die Minis außerdem auf den Weg zur internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom. 

Bayerbacher Ministranten am platz der Republik

Ministrantenausflug 2015 Rust

2016-03-Bad Schallerbach

 

Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse sind jederzeit willkommen, in Bayerbach zu ministrieren. Interessenten können sich jederzeit bei Oberministrant Matthias Lehner oder im Pfarrbüro melden.