Lustig und ausgelassen wurde auch dieses Jahr wieder beim Kinderfasching im Haus der Feuerwehr in Obertattenbach gefeiert. PGR-Vorsitzender Martin Thalhammer begrüßte die kleinen und großen Maschkera und bedankte sich im Vorfeld bei allen Helfern für ihre Unterstützung. Ein ganz besonderer Dank galt der freiwilligen Feuerwehr für die Bewirtung und die Kaffeespende, den fleißigen Kuchenbäckerinnen, Sandra Müller und Anja Hölzl für den Kuchenverkauf und Renate Bischl für das Besorgen der Geschenke für die Kinder. Martin Thalhammer, Pfarrassistentin Teresa Aigner und Carolin Thalhammer hatten wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm aus Sing- und Tanzspielen zusammengestellt. Natürlich durfte auch die Reise nach Jerusalem und die Kinderpolonaise nicht fehlen. Der Erlös vom Verkauf von Kaffee und Kuchen kommt auch dieses Jahr wieder den Ministranten sowie dem Familiengottesdienstteam der Pfarrei Kirchberg zugute.

 (Anita Schnall)