Am vergangenen Samstag traf sich der kath. Frauenbund Kirchberg im Pfarrheim zum traditionellen Palmbuschen binden. Aus den mitgebrachten und gespendeten Materialien wie Buchs-, Wacholder- und Palmzweige entstanden in kürzester Zeit wunderschöne Buschen. Diese wurden dann mit bunten Bändern, Heubüschel, Küken, Eiern oder Lämmchen verziert. Ganz besonders freute sich die Vorstandschaft des Frauenbundes über die rege Beteiligung der Kinder mit ihren Müttern aus der Pfarrei. Auch die Erstkommunionkinder waren mit dabei. Bei Kaffee und Kuchen konnte man den Nachmittag ausklingen lassen.

 

(Anita Schnall)