Hirschbach

Ferienprogramm 2017

Ferienprogramm 2017

Nachtwanderung und Lesenacht Freitag, 04.08., 20.00 Uhr – Samstag, 05.08., 09.00 Uhr Die Lesenacht beginnt mit einer Nachtwanderung. Nachher dürfen die Kinder aus Büchern vorlesen. Am Morgen gibt’s ein leckeres Frühstück. Ihr braucht Schlafsäcke und/oder Matten mit Decken. Keine Handys! Veranstalter:          Bücherei-Team der Pfarrbücherei Bayerbach Verantwortlich:          Annemarie Jäckel, Tel. 08532/921340 Treffpunkt:                  Bürger- und […]

Treffen für Trauernde

Treffen für Trauernde

Wie lange darf man trauern? Solange es sein muss. Dafür gibt es kein Gesetz und kein richtiges Maß. Darum wollen wir 3-4 x im Jahr Trauernden anbieten sich zu treffen. Zu Beginn feiern wir einen Gedenkgottesdienst. Anschließend ist Zeit zur Begegnung im Bad Birnbacher Pfarrheim und zum Gespräch. Wir laden alle Trauernden ein! 05.08.2017           […]

Tauftermine und Tauforte

Tauftermine und Tauforte

Wir freuen uns über jedes Kind, das getauft wird, und im Sakrament der Taufe von Gott als sein Kind angenommen und ein Mitglied unserer Kirche wird. Bitte melden Sie den Taufwunsch rechtzeitig im Pfarrbüro an. In der Dienstkonferenz wird vereinbart, wer das Taufsakrament spendet. Dabei versuchen wir, sofern möglich, ihre Wünsche zu berücksichtigen. Besteht am […]

Informationen rund um Beerdigungen

Informationen rund um Beerdigungen

Immer wieder kommt es zu Missverständnissen, teils aus Unwissenheit, teils wider besseres Wissen. Darum hier einige wichtige Informationen: Wer verwaltet den Friedhof? Friedhöfe sind eigentlich eine Pflichtaufgabe der politischen Gemeinden. Die katholischen Pfarrkirchenstiftungen haben aus der Geschichte heraus diese Aufgabe übernommen. Das heißt: Der Friedhof wird als hoheitliche Aufgabe von den Pfarrkirchenstiftungen gemäß staatlicher Vorgaben […]

Dank an alle Caritas-Sammler/innen

Dank an alle Caritas-Sammler/innen

Wir danken allen Frauen und Männern, die von Haus zu Haus gegangen sind und um Spenden für die Caritasarbeit gebeten haben. Es ist ein schwieriger, doch wertvoller Dienst, der Caritasarbeit im Großen und unkomplizierte Hilfe vor Ort ermöglicht. Vergelt’s Gott!

Mit der Bibel durch die Osterzeit

Mit der Bibel durch die Osterzeit

Angebot für alle Kinder aus dem Pfarrverband von der 1. bis 4. Klasse am Samstag, den 6.5.2017 von 9:45 bis 12:30 Uhr im Pfarrheim Bad Birnbach! Nähere Infos folgen oder bei Pastoralassistentin Teresa Aigner.  

Frau Claudia Benzer stellt sich vor

Frau Claudia Benzer stellt sich vor

Am 1. Mai tritt Frau Benzer die Nachfolge von Frau Jäckel als Pfarrsekretärin im Pfarrverbandsbüro an. Wir wünschen Ihr alles Gute für ihre Arbeit. Hier stellt sie sich kurz vor: „Grüß Gott! Ab 1. Mai bin ich das neue Gesicht im Pfarramt. Mein Name ist Claudia Benzer, ich bin 46 Jahre alt und wohne mit […]

Der Heilige Geist als Meister der Beziehungen

Der Heilige Geist als Meister der Beziehungen

24 junge Christen haben in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt das Sakrament der Firmung empfangen. Das Besondere daran: Es war die erste Firmung mit 16 Jahren im Pfarrverband und eine der ersten in der ganzen Diözese. Wohl auch aus diesem Grund kam Bischof Dr. Stefan Oster als Firmspender in den Kurort. Als der Kirchenzug in der […]

Wer will Organist werden?

Wer will Organist werden?

Wir suchen junge Frauen und Männer, die Orgelspielen wollen. Wer will mal ausprobieren, wie das ist, auf der Orgelbank zu sitzen und auf der „Königin der Instrumente“ zu spielen? Wir vermitteln Schnupperstunden und ebenso qualifizierten Unterricht bei ausgebildeten Kirchenmusikern. Übrigens gibt die Pfarrei einen Zuschuss für den Orgelunterricht. Bei Interesse bitte im Pfarrbüro melden

Sänger und Sängerinnen gesucht

Sänger und Sängerinnen gesucht

Für uns ganz selbstverständlich: Sängerinnen und Sänger gestalten zusammen mit den Organisten die Gottesdienste bei Beerdigungen. Trauernde erleben den Gesang sehr tröstlich und als großen Beitrag für einen würdevollen Abschied. Auswärtige zeigen sich sehr beeindruckt, dass und wie gesungen wird. Das ist nicht selbstverständlich! Deshalb unsere große Bitte: Wer hat Zeit, bei der musikalischen Gestaltung […]

Zeitschriftenpreise 2017

Für den Pfarrbrief des Pfarrverbandes, für das Bistumsblatt und den Altöttinger Boten: Bitte beachten Sie: Ab dem 01.01.2017 müssen wir leider die Preise für den Pfarrbrief leicht erhöhen. Zum Ausgleich werden künftig 11 Exemplare pro Jahr berechnet. Künftig kostet der Pfarrbrief jährlich 7,15 €. Pfarrbriefe:      bisher: 12 x 0,40 € = 4,80 €;  neu: […]

Neue Gottesdienstordnung ab 14.01.2017

Neue Gottesdienstordnung ab 14.01.2017

Unsere Gottesdienstordnung im Pfarrverband ermöglicht hoffentlich jedem, dem der Besuch der Sonntagsmesse ein Anliegen ist, die Mitfeier. Die bisherige Gottesdienstordnung bringt uns allerdings in Zeiten von Urlaub, Fortbildungen und Krankheiten schnell an den Rand unserer Möglichkeiten. Im Januar beginnt die nächste kritische Phase, denn ab 09.01. geht P. Kuriakose in seinen wohlverdienten Jahresurlaub und zur […]

38 Paare erneuern ihr Versprechen

38 Paare erneuern ihr Versprechen

„Ich verspreche Dir die Treue in guten und bösen Tagen“ – aller Mut und alle Hoffnung der Brautleute würden sich in diesem Versprechen sammeln, sagte Dekan Dr. Wolfgang Schneider in seiner Predigt zum Tag der Ehejubilare, zu dem Paare aus den Pfarreien Bad Birnbach, Kirchberg und Hirschbach gekommen waren. „Kein Schönwetterversprechen, das nur gilt, solange […]

Vorstellung von Teresa Aigner

Vorstellung von Teresa Aigner

Liebe Pfarrangehörige im Pfarrverband Bad Birnbach, mein Name ist Teresa Aigner, ich bin 26 Jahre alt (wenn ich bei Ihnen anfange, 27) und komme ursprünglich aus Osterhofen. Hier im Pfarrverband Bad Birnbach bin ich ab September 2016 in der Assistenzzeit und somit als Pastoralassistentin eingesetzt. Ich habe im Juli 2015 mein Studium in Katholischer Theologie […]

Nachruf auf Pfarrer Edmund Hauner

Nachruf auf Pfarrer Edmund Hauner

Eines Tages rief Edi Hauner im Pfarrbüro an, ob man ihn in Bad Birnbach haben wolle und brauchen könne, wenn er zum 01.09.2012 in den Ruhestand geht. Eine für ihn typische Frage, die seinen Humor und seine Bescheidenheit in einem gezeigt hat. Natürlich konnten und wollten wir ihn bei uns haben. Nicht nur, weil ein […]