Am Sonntag, den 5. Januar 2020 unternahm die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Bayerbach eine Fahrt zum Schloss Kleßheim bei Salzburg ins dortige Casino und verbrachte dort vergnügte Stunden. Die Jugendlichen trafen sich  am Bürger- und Kulturhaus in Bayerbach und fuhren dann gemeinsam nach Salzburg. Zur Begrüßung gab es im Casino ein Glas Sekt und eine Gewinnchance auf 1.000,- €, wenn man beim Roulette zweimal in Folge auf die exakt richtige Zahl setzt, gratis. Nach einer anfänglichen Stärkung begannen alle vorsichtig zu spielen. Das beliebteste Spiel der Teilnehmer war Roulette, aber auch bei der ein oder anderen Runde Black Jack wurde das Glück herausgefordert.